Warum nicht nur Kinder Märchen brauchen…

Warum nicht nur Kinder Märchen brauchen oder.. von bösen Wölfen, guten Feen, schrecklichen Monstern und Märchenprinz(essinn)en Das Universelle an Geschichten, Märchen, Sagen, Legenden und Mythen wurde im ersten Blog-Beitrag von Eva Nikolov-Bruckner schon erwähnt. Es scheint sich weltweit ein bestimmtes Muster an Geschichten durch alle historischen Epochen, aber auch durch Weiterlesen…

Fressen und gefressen werden

– ein unausweichliches Schicksal? Was uns Geschichten durch ihr „Geschehen“ vermitteln können Geschichten, Märchen, Fabeln, Legenden – es gibt wohl keine menschliche Kultur, die keine Geschichten in ihrem kulturellen Erbe aufzuweisen hat. Es gab hochstehende Kulturen, die schon früh hohe kulturelle Leistungen hervorbrachten, bevor sie viel später eine Schrift entwickelten. Weiterlesen…