Diese Webseite und die Arbeit von allen Beteiligten, um anderen Menschen Hilfe zukommen zu lassen, wird von vielen im Hintergrund unterstützt. Deshalb möchten uns hier bei jedem einzelnen Unterstützer bedanken.


Narz mich nicht® ist eine Initiative für gewaltfreie Beziehungen. Wir haben ein Netzwerk von Experten, die im Bereich malignem Narzissmus und anderen psychischen Krankheiten arbeiten.


 Wir möchten uns auf dieser Seite dafür herzlich bedanken 


Der Frauenzimmerverlag mit Anja Zimmer. Sie hat unser Aufklärungsbuch „Mein Papa ist komisch, meine Mama ist schwierig“ herausgegeben. Viele andere Verlage haben sich nicht getraut, Anja schon mit wachsendem Erfolg. Inzwischen auf Deutsch und Englisch erhältlich, als Soft-und Hardcover. Zum bestellen, einfach in das Kinderzimmer des Frauenzimmers gehen.
https://www.frauenzimmer-verlag.de/kinderzimmer/


Das unsere Standorte und diese Website bei Google zu finden sind, verdanken wir Jens-Mewes Güzel und Schmidt-Media. Beide stehen uns immer mit Rat und Tat zur Seite.


Unser Unternehmensberater Axel Holst gibt uns viel von seiner Freizeit um unsere Prozesse und unsere weitere Entwicklung im Auge zu behalten. Er sorgt dafür, das wir den Fokus und unsere Ziele nicht aus den Augen verlieren. Das, so sagt er: „so lange wie ich es für Notwendig erachte“
Auch das ist nicht selbstverständlich.


Seit Anfang des Jahres 2022 haben wir eine Online Buchhaltung gestellt bekommen. Viele unserer Prozesse sind schon digitalisiert, weitere werden folgen. Wir danken Lexoffice sehr herzlich für diese Unterstützung.


Die Agentur Curia Consulting, mit Sitz in Düsseldorf, erstellt mit einer Förderung des Landes NRW eine Landingpage. Mit dieser Seite klären wir noch mehr über toxische Beziehungen und malignem Narzissmus auf. Es gibt einen LogIn Bereich, damit von Gewalt und psychischem Missbrauch Betroffene, einen geschützten Bereich haben. Hier können sich die Beteiligten austauschen. Auch mit Anwälten, Profiler, Psychotherapeuten und unseren anderen Kooperationspartner:innen.

Das Engagement von Curia Consulting ist für uns und alle Betroffenen eine große Hilfe.


Das Land NRW hat uns eine Förderung bewilligt. Durch diese Förderung (mit privatem Eigenanteil) ist es Möglich den geschützten Bereich aufbauen zu lassen.


Deshalb danken wir für den Weitblick und die Chance auf eine liebevollere Gesellschaft in der Zukunft.

Die Narz mich nicht Akademie ist online. Unter www.akademie.narz-mich-nicht.de
finden Sie einen gesichteren Bereich mit vielen Inhalten, Onlineworkshops u.v.m.


Um noch mehr aufzuklären haben sich zwei Unternehmen bereit erklärt uns dabei zu helfen.
Das Studio CologneLoft von Mike Christian wurde uns für insgesamt schon 10 Videos zur Verfügung gestellt. Gedreht und geschnitten hat es Mathias Klein von RedHatFilm.



Vielen Dank dafür an die beiden Herren.


Unsere Flyer und Visitenkarten, die in ganz Deutschland verteilt werden (durch unsere Ehrenamtlichen), werden von der Druckerei Hemmersbach in Köln Ehrenfeld hergestellt. Einen besseren Support gibt es wohl kaum. Auch das Unternehmen unterstützt uns mit sofortiger Auftragsumsetzung.


Vielen Dank für diese Hilfe.