Narzisst:innen geben uns den Arschtritt in die Selbstliebe

Fehlende Selbstliebe und der schmerzvolle Kampf um Fremdliebe. Ja klar, als aufopferndes empathisches Wesen wünschen wir uns eine liebevolle Umarmung. Ein herzlich gemeintes Danke. Stattdessen bekommen wir einen Arschtritt nach dem anderen. Kein Danke. Keine Umarmung. Keine Wertschätzung. Lediglich eine Abschätzung. Und so wurschteln wir unermüdlich weiter, völlig co-abhängig von Weiterlesen…

Zeichnung von Regina Schrott - Narz mich nicht

GEMEINSAM FÜR

Wo sind die Menschen in unserer Gesellschaft, die sich im Schulterschluss zusammentun und GEMEINSAM aufstehen und sagen: es reicht. Es ist genug. Und es ist so unfassbar genug. Die Ellbogengesellschaft, in der wir unsere Kinder entlassen, benutzt längst nicht mehr bloß ihre Ellbogen. Sie nimmt gnadenlos ihre Fäuste und tritt Weiterlesen…